Wir für die Umwelt

Kehrenbürger-Aktionstag

07.10.2021

Beim Herbst-Putztag an der Regenbogen-Schule 2021 ..

… haben weit über 100 Schüler*innen mitgeholfen! Ausgestattet waren wir mit Kehrenbürger-Materialien (Müllzangen, Westen, Handschuhe, Müllbeutel), die uns die BSR zur Verfügung gestellt hat. Von 9-14 wurden die Müllzangen geschwungen und der Schulhof und die Lessinghöhe von Müll befreit. Pro Schulstunde war eine Klasse dran und mitgeholfen haben die Klassen 2a, F5, 1b, 6a und 4b. Außerdem hat uns das Bezirksamt Neukölln tatkräftig unterstützt durch ein Team von „Schön Wie Wir“. Es kam richtig viel Müll zusammen und nun sind Schulhof und Lessinghöhe wieder um einiges schöner. Vielen Dank an alle, die bei der Aktion mitgeholfen haben!

Kehrenbürger-Aktionstag

02.10.2020

Kehrenbürger-Aktionstag

22.08.2019

Stadtbaumpflanzung – 1b – 05.19

Kehrenbürger-Aktionstag

17.10.2018

Info und Bilder

Am Mittwoch, den 17.10.2018 haben wir an der Regenbogen Schule einen Kehrenbürger-Aktionstag durchgeführt! Kehrenbürger ist ein Projekt, das von der BSR unterstützt wird. Es geht darum, dass Bürger freiwillig Orte von Müll befreien. Dadurch wird die Natur geschützt und die Stadt wird schöner. SchülerInnen aus allen Klassenstufen haben an dem Tag mitgeholfen auf dem Schulhof und der benachbarten Lessinghöhe Müll zu sammeln. Ausgestattet mit Westen, Handschuhen und Müllzangen wurden die Grünanlagen von Plastikverpackungen, Flaschen, Zigaretten und anderem Müll befreit. Die beteiligten Klassen haben sich mächtig ins Zeug gelegt und am Ende des Tages konnten wir einen kleinen Müllberg aus Müllbeuteln aufbauen. Der Schulhof und die Grünanlagen waren wieder viel sauber und schöner! Vielen SchülerInnen hat die Aktion so viel Spaß gemacht, dass sie gefragt haben, wann wir das wiederholen können. Folgende Klassen und Gruppen haben mitgemacht:  Die Klasse 1b, 2c, 3c, 5a, F5, F6a, der FIBS Comic-Kurs und eine Hort-Gruppe. Ein großer Dank geht an alle beteiligten SchülerInnen, LehrerInnen und ErzieherInnen!
Aufgrund der großen Nachfrage konnten an dem Tag nicht alle Klassen und Gruppen mitmachen, die sich angemeldet hatten. Deshalb möchten wir gerne diese Aktionen wiederholen, weil bestimmt auch wieder neuer Müll anfällt und wir mit dafür sorgen wollen, dass Schule und Umgebung sauber und schön bleiben. Netterweise stellt uns die BSR auch weiter Material zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Müllaktion – 1b – 23.05.2017

Ein Schüler erzählt ...

„Am Dienstag, dem 23.05.17 bin ich zusammen mit unserer 1.Klasse, der Erzieherin und der Schulhelferin in den Volkspark Hasenheide gefahren um dort Müll zu sammeln. Gut ausgerüstet mit Warnwesten, Zangen, Handschuhen und Mülltüten haben wir uns bei schönem Wetter motiviert an die Arbeit gemacht. Wir waren jedoch überrascht, dass der Park insgesamt recht sauber war und wir hauptsächlich kleine Gegenstände wie Kronkorken, Kippen, Papier- und Folienreste sowie einige Plastikflaschen gefunden haben. Erfreulich waren auch die großen Drahtkörbe für den Müll, die überall im Park aufgestellt worden waren. So lag kaum Müll neben den Müllbehältern und es war auch noch genügend Platz für weiteren Müll in den Körben vorhanden. Als wir Mittags zu unserer Schule heimkehrten und noch etwas Zeit hatten, um auf den gegenüberliegenden Spielplatz zu gehen, stellten wir fest, dass der Spielplatz viel dreckiger war. Die nächste Müllaktion werden wir dann wohl auf diesem Spielplatz durchführen.“

Bilder der Müllaktion