Kreativ mit Elke Postler von der Kunst AG der Regenbogenschule

Hallo liebe Kinder!

Habt ihr Lust, ein witziges, komisches oder gruseliges Gemüsegesicht zu Hause anzufertigen? Dann schaut euch die zwei Videos an. Inspiriert hat mich die Malerei des Malers Arcimboldo, der vor 500 Jahren lebte.

Ergebnisse der Kinder

Im Video „Gemüsegesicht mit der Schere“ https://youtu.be/8ceC28rKv0Q könnt ihr euch anregen lassen, das Gemüsegesicht mit ausgeschnittenen Abbildungen von Obst, Gemüse oder Blumen aufzukleben. Die findet ihr in den Werbeheften aus dem Supermarkt. Ihr benötigt ein Blatt Papier, eine Schere und einen Klebestift. Pinsel und Wasserfarben könnt ihr auch benutzen, wenn ihr möchtet.

Wenn ihr fertig seid, macht bitte ein Handy-Foto davon und schickt es mir per Mail design.ep@gmail.com. Ihr erlaubt uns dann auch, es auf der Homepage zu zeigen.

Viel Spaß dabei!

Im Video „Gemüsegesicht aus richtigem Gemüse“ https://youtu.be/Ethlp4tpoKI könnt ihr euch anregen lassen, das Gemüsegesicht aus Obst, Gemüse oder Blättern zu gestalten.

Fragt bitte eure Eltern, was ihr aus der Küche benutzen könnt. Blätter und Zweige könnt ihr auch von draußen holen. Die Früchte legt ihr auf eure Unterlage, bis ein Gesicht entstanden ist.

Wenn ihr fertig seid, macht bitte ein Handy-Foto davon und schickt es mir per Mail design.ep@gmail.com. Ihr erlaubt uns dann auch, es auf der Homepage zu zeigen.

Viel Spaß!