Schulgarten

Pflanzaktion 18.09.2015

Am Freitag, dem 18.09.2015, gab es ab 15 Uhr im Schulgarten eine große Pflanzaktion im Rahmen des Aktionstages der Initiative „wirBerlin“. Gespendet hatte die Beerensträucher, Weidenruten und Bäume die Wohnbautengesellschaft Stadt und Land, die auch jährlich unsere Hausaufgabenhefte unterstützt.

Frau Torchut gab den fleißigen Helfern, zu denen Kinder unserer Schule, Lehrerinnen, Mitarbeiter von Stadt und Land sowie Herr Pluta von der Lenné-Akademie gehörten, Hinweise für ihre Arbeit und wo die Einpflanzungen geschehen sollten. Mit Eifer machten sich alle an die Arbeit.

Gegen 16.00 Uhr wurden die eifrigen Gärtner vom Finanzsenator Berlins, Herrn Kollatz-Ahnen, und unserem Bildungsstadtrat, Herrn Rämer, unterstützt. Sie pflanzten zwei Apfelbäume.

Ein kleines Buffet, ebenfalls organisiert von Stadt und Land, stärkte die Helfer und unterstützte die gute Stimmung.

Unser Schulgarten wurde durch diese Aktion aufgewertet. Dafür einen ganz herzlichen Dank an Stadt und Land. Sie sagten uns weitere Unterstützung für kommende Vorhaben zu. Auch darauf freuen wir uns schon.