Schwimmen

Schwimmbär

2. Klassen

Das Projekt „Neuköllner Schwimmbär“ ist ein fünftägiges Kursangebot innerhalb einer Projektwoche für Kinder am Ende der 2. Klasse zur Wassergewöhnung und zum Angstabbau vor dem Wasser. Ziel des Projektes ist es, die Kinder auf den regulären Schwimmunterricht in der 3. Klasse vorzubereiten.

Schwimmunterricht

3. Klassen

Alle unsere 3. Klassen haben im Rahmen des Sportunterrichts 1x in der Woche Schwimmen. Dieses Fach wird benotet und geht zur Hälfte mit in die Sportnote ein.

Aus Erfahrung empfehlen wir allen Eltern der jetzigen 2. Klassen mit ihrem Kind, wenn es noch nicht schwimmen kann, spätestens in den Ferien einen Schwimmkurs zu belegen.

Schwimmen

5./6. Klassen

Kinder aus den 5. und 6. Klassen, die noch nicht schwimmen können und kein Seepferdchen besitzen, haben die Möglichkeit im Rahmen des FiBS-Unterrichtes das Schwimmen zu erlernen.

Dazu gehen sie 1x in der Woche für 2 Stunden in die Schwimmhalle. Der Vorteil besteht darin, dass sie in einer kleinen Gruppensehr intensiv an das Schwimmen herangeführt werden.

Schwimmen in der Projektwoche

In der Projektwoche wird ein Intensivkurs über 5 Tage zum „Schwimmen“ angeboten.

Dort sind Kinder aus der Schule, die kein Seepferdchen haben. Das Ziel ist, das sie ein Seepferdchen bekommen oder vielleicht auch andere Schwimmabzeichen.

Bilder von 2017