F2 – Aufgaben für die Zeit der Schulschließung

Liebe Eltern,

wir senden Ihnen die Aufgaben für die Kinder in regelmäßigen Abständen per Mail.
Tauchen Fragen zu den Aufgaben auf, bitten wir Sie, diese ohne Zögern an uns zu senden.

Ihr Team der F2

Frau Vachier
Herr Rose
Herr Weiser

Musik - Herr Erdmann

Liebe Kinder und Eltern,
zunächst hoffe ich, dass es euch allen gut geht!
Da die nächsten Wochen leider kein normaler Musikunterricht stattfinden kann, habe ich hier schöne Aufgaben bereitgestellt. Musik kann helfen, dass die kommenden Wochen etwas schöner werden.

Musik lernen:

Im Unterricht haben wir schon angefangen uns Musik-Grundlagen im Internet anzusehen.
Dazu haben wir folgende Internetseite verwendet:
https://learningmusic.ableton.com/de/index.html

Gehe bitte auf diese Internetseite und bearbeite die Aufgaben so weit du kommst. Bitte lese dazu die Texte durch. Toll wäre es, wenn du es mit deinen Eltern durchsprechen kannst. Jede Woche solltestdu mindestens 30 Minuten lang Aufgaben von dieser Seite bearbeiten.

Tanzen:

Tanzen ist gut für deinen Körper und macht gute Laune. Du solltest mehrfach die Woche zuhause Musik hören, die dir gefällt und dazu tanzen. Mindestens drei Mal die Woche sollst du für mindestens 15 Minuten dich zu Musik bewegen (gerne länger und öfter). Es ist dabei egal, ob du Stopptanz spielst, einen festen Tanz probst, oder dich frei zur Musik bewegst.
Du kannst gerne gemeinsam mit deinen Eltern (und Geschwistern) tanzen. Ihr könnt euch dabei selber Musik aussuchen, die ihr gerne hört.

Du sollst nach den Osterferien mindestens den Namen von zwei Songs kennen zu denen du getanzt hast, damit wir das im Unterricht ausprobieren können.

Hier sind noch ein paar Links von Songs, zu denen wir im Unterricht getanzt haben:
Singen ist ne coole Sache:   https://youtu.be/3bGHbt9QPaM
Bummelkasten: Rolltreppenmax:    https://www.youtube.com/watch?v=tcbB7EvjjuU

Singen

Bitte singe mehrfach die Woche Lieder: Singe Lieder aus deinem Musikordner wie „Singen macht Spaß“, „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“. Du kannst gerne auch andere Lieder singen und sehr gerne gemeinsam mit deinen Eltern (und Geschwistern) singen.
Du sollst gemeinsam mit deinen Eltern (oder Geschwistern) mindestens ein neues Lied lernen, das du nach den Osterferien vorstellen kannst. Wenn deine Eltern eine andere Sprache sprechen, dann wäre es toll, wenn du ein Lied in dieser Sprache lernst.

Ich wünsche viel Erfolg und ihr könnt mich bei Fragen gerne kontaktieren:  jerdmann@regenbogen-grundschule.de

Beste Grüße wünscht Herr Erdmann