1c – Aufgaben für die Zeit der Schulschließung

Liebe Eltern,                                                                                              

da ab Dienstag, 17.03.20, kein Unterricht mehr stattfindet, gebe ich heute allen Kindern Aufgaben für zu Hause mit. So möchte ich verhindern, dass wir im Stoff zurückbleiben. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder bei der Erledigung. Ich habe solche Aufgaben ausgesucht, die den Kindern weitestgehend bekannt sind.

Täglich sollten ca. 2-3  Stunden gearbeitet werden. Ich sammle anschließend alles ein!  Bei Problemen tauschen Sie sich bitte im Klassen-Chat miteinander aus.

Ich halte den Kontakt zu den Elternvertreterinnen. Auf der Schulhomepage finden Sie weitere Informationen und Elternbriefe. Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und hoffe, wir sehen uns gesund nach den Osterferien wieder!

Mit freundlichen Grüßen

B. Kolk

Kinder, die letzte Woche krank waren, sollen zuerst den versäumten Stoff nachholen (vorherige Seiten in den  Arbeitsheften D/Ma, Lesebuch)!

Wochenaufgaben vom 16.- 20.03.20

D:   –     Lesebuch S. 52/53 „ Der Hase und der Igel“ (täglich lesen, nacherzählen in Sätzen)

  • rotes Arbeitsheft Druckschrift S. 20-23
  • Schreibschrift (gelb) S. 3-12

Ma: –    Rabenheft S. 62-65

Wochenaufgaben vom 23.- 27.03.20

D:   –    Lesebuch S. 54/55 „Tiger in Indien“ (täglich lesen, nacherzählen in Sätzen)

  • rotes Arbeitsheft Druckschrift S. 24-27
  • Schreibschrift (gelb) 13-22

Ma: –    Rabenheft S. 66-69

Wochenaufgaben vom 30.03.-03.04.20

D:  –     Lesebuch S. 56/57 „Ferien auf dem Bauernhof“ (täglich lesen, nacherzählen in Sätzen)

  • rotes Arbeitsheft Druckschrift S. 28-31
  • Schreibschrift (gelb) 23-32

Ma: –    Rabenheft S. 70-73

Wenn die Kinder die Aufgaben nicht in der jeweiligen Woche schaffen, müssen sie diese in den Osterferien beenden (Pflicht!)!